Stoßdämpfe

Stoßdämpfer sorgen für Ihre Sicherheit und einen höheren Fahrkomfort, denn sie gewährleisten den permanenten Kontakt der Reifen zur Fahrbahn und gleichen starke Fahrbahnunebenheiten aus.

Defekte Stoßdämpfer sind ein unkalkulierbares Sicherheitsrisiko und können teure Folgeschäden verursachen. Sind die Stoßdämpfer defekt, wird der Bremsweg länger und das Lenkverhalten unkontrollierbar. Die Aquaplaninggefahr nimmt zu und Ihre Reifen nutzen sich ungleichmäßig ab. Defekte Stoßdämpfer beeinträchtigen außerdem die Funktion von ABS (Anti-Blockier-System) und ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm).

Stoßdämpfer sollten deshalb regelmäßig alle 20.000 Kilometer überprüft werden.

Reifen Richter Fahrwerk
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen